top of page

Hinterfragen

Wenn du beginnst dein altes Denksystem zu hinterfragen. Beginnt die innere Pilgerreise zu dir selbst. Nur ein Geist, der seine Welt in Frage stellt, kann auch eine neue Sichtweise erlangen.

Die Gedanken zu hinterfragen braucht sicherlich Mut und eine neue Führung im Geist. Eine Führung, die uns zur Wahrheit führt. Der heilige Geist übersetzt deine Welt in eine neue Schau. Du brauchst dafür nichts zu tun, ausser die Berichtigung zu akzeptieren.

Den Widerstand aufgeben und sich in der Liebe aufheben lassen. Das ist wahrlich eine Revolution in meinem Geist. Nicht weil du gegen dein altes System kämpfen sollst. Im Gegenteil! Wähle Frieden zu bringen. Still zu werden, und diese Momente als Möglichkeit zu nutzen. Du kannst nicht ein System mit einem anderen System bekämpfen. Doch kannst du dich für Frieden entscheiden.

Das goldene Tor der Fülle öffnet sich im Akt der Vergebung. Leuchtende Augen zieren dein Antlitz, die die Liebe Gottes reflektieren. Dein Aussehen hat sich vielleicht nicht verändert, deine Gangart auch nicht - doch der Geist hat sich gewandelt. Es ist leichter geworden, sanfter und dies ist spürbar. Nicht mehr gebunden zu sein an die Formen, sprich die Ketten dieser Welt. Dies ist dein Moment der Befreiung! Sieh dich um, wie alles NEU erblüht.


Manuela Nisha 14.08.22

Commenti


Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Beiträge
Featured Posts
Stichwortsuche
bottom of page