top of page

Lebensbaum

Ein Baum des Lebens, der die Kraft hat alle Ahnen zu empfangen, die Geister, die hinübergehen zu begrüssen und uns Frieden spendet auf dem Wege. Wenn wir uns still hinsetzen und seinen Worten lauschen, erzählt der Baum von längst Vergessenem und ruft Erinnerungen hoch, die zur Erkenntis gelangen. Ja Weisheit ist in Bäumen, still zugehört und dann gesprochen.

Wenn die Geister gehen und mit Menschen Augen du kannst sie nicht sehen. Sie sind in den Wipfeln der Bäumen. Tote gibts hier keine. Es ist nie zu spät mit ihnen in Verbindung zu sein. Geister sind verbunden und keiner ist dem Himmel je entschwunden. So lass los das Körperkleid und horche hin - wo ist die Zeit? Spendet dir der Baum des Lebens, die Ruhe und das Sehvermögen. In der Stille erblickst du, die Toten sind daheim, was Wahrheit ist , war kein Mensch - es ist das Licht, das in uns leuchtet und den Wald so hell erscheinen lässt. Viele Lichter sind hier durchgegangen. Haben Zuflucht gesucht in der Stille der Bäume - alleine bist hier nicht, denn Gott der ist auch HIER und spricht.

Der Baum der Erkenntis bittet dich, iss die Früchte des Lebens, das wahre Wort. Lieblich süss ist Gottes Stimme - sanft darfst du dich an ihn schmiegen und der Baum er wird dich lieben. Denn in ihm ist alle Kraft zu umarmen deine Seele - der Totenbaum und der Lebensbaum - Eins geworden, Erkenntis wird in der Stille erfahren.


Manuela Nisha geschrieben 10.02.2022 Bildquelle: Pinterest

コメント


Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Beiträge
Featured Posts
Stichwortsuche
bottom of page